Beratung & Anprobe

Beratung & Anpassung

Durch meine dreijährige Ausbildung als Maßschneiderin, konnte ich viele Erfahrungen im Bereich Anpassung sammeln. Ich erkenne, was schnitttechnisch machbar ist und ob dieses Kleid zu Dir und Deinem Typ passt.

Individualisierungen der Kleider in der Produktion, im Schnitt und Stoff, sind ebenfalls möglich.

Wichtige Fragen rund um dein Brautkleid

Brauche ich einen Termin?

Ich möchte, dass die Suche nach Deinem Brautkleid so stressfrei wie möglich für Dich abläuft und Du meine volle Aufmerksamkeit während Deines Besuches bekommst. Aus diesem Grund bitte ich Dich, vorher einen Termin mit mir aus zu machen. Parkmöglichkeiten gibt es genügend neben oder schräg gegenüber dem Atelier.

Kostet mich die Brautkleid Beratung etwas?

Die Beratung ist für Dich kostenlos.

Wann sollte ich auf die Suche nach meinem Traumkleid gehen?

Ich empfehle, die Brautkleidsuche etwa 6-9 Monate vor Deiner Hochzeit zu beginnen. Viele internationale Designer, die ihre Hochzeitskleider in Handarbeit fertigen, haben Lieferzeiten bis zu 20 Wochen.

„Oh, oh ich heirate in ein paar Monaten und habe noch kein Kleid!“

Keine Panik! Ein paar der Designer bieten Express-Fertigungen ihrer Kleider gegen einen bestimmten Aufschlag an. Falls ich es zeitlich überhaupt nicht mehr hinbekommen sollte, ein Kleid für Dich zu bestellen, gibt es die Möglichkeit auf ausgewählte Ausstellungsstücke zurückzugreifen.

Welche Größen hängen auf den Bügeln?

Jedes Ausstellungsstück habe ich nur in einer Größe vorrätig. Die meisten Modelle sind Größe 38-42.  Aber keine Sorge: Auch wenn Du eine 34 oder 44 bist, stecke ich Dir das Probekleid so gut ab, dass Du Dir es problemlos vorstellen kannst, wie es später in der richtigen Größe sitzen wird.

Demnächst biete ich auch wunderschöne Curvy Kleider in Größe 44/46 an.

Was muss ich mitbringen?

Es ist von Vorteil, wenn Du zur Anprobe hautfarbene Wäsche trägst. Wenn du planst, ein Kleid mit einem Rückenausschnitt zu tragen, kannst Du auch gerne einen Klebe-BH oder Tape mitbringen.

Ich bitte Dich, für Deine Anprobe möglichst auf Make up und Lippenstift zu verzichten.

Wie viele Leute sollte ich mitbringen?

Diesen schönen Moment der Brautkleidsuche möchte man am liebsten mit so vielen lieben Menschen wie möglich teilen. Natürlich kannst Du all diese Menschen auch gerne zu mir mitbringen. Allerdings verspreche ich Dir, dass Dein Besuch bei mir um einiges entspannter und schöner für Dich wird, wenn du nur eine Handvoll Dir nahestehender Menschen mitbringst. Je mehr unterschiedliche Meinungen Du zu den verschiedenen Kleidern hörst, desto schwieriger wird es für Dich auf Deine eigene Stimme zu hören. Denn es soll doch darum gehen, dass Du herausfindest, welches Kleid zu Deiner Persönlichkeit passt und in dem Du „JA“ sagen möchtest.

Da das Atelier nur begrenzt Platz bietet, bitte ich Dich Deine Begleitpersonen auf maximal 3 zu beschränken.

Was kosten die Hochzeitskleider?

Die Kleider liegen grob gesagt zwischen 1000 und 2800 Euro. Wenn Du Dich für bestimmte Designer interessierst, kannst du dich an diesen Preisspannen orientieren:

ANNA KARA: 1800-2800 Euro
ENZOANI: 1000-1900 Euro
THERESE&LUISE: 1000-1600 Euro

Wie läuft das mit der Bezahlung?

Wenn Du Dich verbindlich für ein Kleid bei mir entscheidest, benötige ich eine Anzahlung von 50%. Anschließend gebe ich die Anfertigung Deines Kleides direkt bei den Designern in Auftrag, wodurch es mir nicht mehr möglich ist, Deine Order zu stornieren. Einige Monate später, wenn Du Dein Kleid abholst, begleichst Du die fehlenden 50% der Rechnung. Dies kannst Du bar oder mit Deiner EC Karte erledigen.

Bei Fragen darfst Du mich gerne anrufen: 06872 921 9810
KontaktAnfahrt